Haroldesia

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haroldesia (imp. Haroldesien) ist eine Provinz des Dominion Cranberra. Es grenzt im Norden an die Provinz New Munswick und das Gladstone-Territorium, im Osten an Greater Tuckerton, und im Süden und Westen an die US-astorischen Bundesstaaten Chan Sen und Assentia. Hauptstadt, größte Stadt und zugleich Sitz des Ersten Ministers und des Nationalrat Haroldesiens ist Black Rock.

Der Name der Provinz leitet sich vom winländischen König Harold II. ab.

Province of Haroldesia
Provinz Haroldesien
Flag Haroldesia.png
(Details)
Amtssprache Albernisch
Verwaltungssitz Black Rock
Regierungschef
 Erster Minister
Royce Hibbert Tupper
 seit 29.02.2016
Fläche 296.000 km²
Einwohnerzahl 3,38 Mio.
Bevölkerungsdichte 11,4 Einwohner pro km²
Gründung Datum
Forum [1]
Map Haroldesia.png

Geographie[Bearbeiten]

Durch die Povinz fließen mehrere kleine und mittlere Flüße die zum Teil schiffbar sind. Der breiteste und längste Fluß in Haroldesia, der Stonemajor-River, ist auf beinahe der gesamten Länge schiffbar. Er entspringt in der Nähe von Backston, macht einen Bogen und passiert Black Rock und Oakvale, bevor die Grenze nach der Provinz New Munswick hin überschreitet. Der zweitgrößte Strom jedoch, der Unicorn River, ist nur in kurzen Stücken schiffbar, verläßt er doch Haroldesia und damit das Dominion schon nach wenigen Kilometern in Richtung USA.

Im Süden finden sich weite Ausläufer der Yellow Shade Mountains. In weiten Teilen ist Haroldesia in mittelgebirgige und flache Landabschnitte aufgeteilt. Grob gesprochen lässt sich Haroldesia in zwei Hauptregionen gliedern. Zum Einen die kleinere Braxton Falx. Dieser Landstrich im Südosten ist besonders geprägt duch Berge und weite Waldlandschaften. Vor allem der Tourismus ist stark ausgeprägt. Es findet sich zu Teilen aber auch Bergbau. Zum Anderen Central Haroldesia in Zentrum, Norden und Westen der Provinz. Diese fruchtbare Landschaft ist die Heimat der meisten Einwohner des ganzen Dominions. Auch die Industrie prägt Teile der Landschaft. Im Südwesten Haroldesias liegt das Gebiet der Mowha Confederation, hier leben ca. 30000 Angehörige von drei eng miteinander verbundenen Stämmen der Ureinwohner Haroldesias in einer Art County mit Sonderrechten.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die wirtschaftliche Stärke Haroldesias, durch Industrie und Wirtschaft, ist der Hauptgrund für die heute noch andauernde Zuwanderung aus ärmeren Ländern der Welt, aber auch aus anderen Teilen des astorischen Kontinents. Der bedeutendste Industriestandort und die zweitgrößte Stadt der Provinz ist Oakvale.